Webinar: Sexualität und Intimität in Pflege- und Betreuungssituationen
Gesundheit Webinar 8 Online-Einheiten

Webinar: Sexualität und Intimität in Pflege- und Betreuungssituationen

Anna Wolfesberger, Dipl. Behinderten Pädagogin, Sexualpädagogin, Klinische Sexologin nach Sexocorporel, Supervisorin

Sexualität muss als Ganzes und nicht auf den Akt an sich reduziert, betrachtet werden!

Diesen Kurs teilen:

Beschreibung

Unser Ansatz zielt auf Information, Erfahrung und praktisches Umsetzen des Inhaltes unserer Seminare ab.


Bildquelle: AdobeStock

Ihr Wunschtermin ist ausgebucht?
Senden Sie uns Ihr Ersuchen um Aufnahme in die Warteliste mit Termin und Thema an gesundheit@vhsktn.at . Wir informieren Sie umgehend, wenn freie Plätze verfügbar sind.

Kursinhalte

  • Allgemeine Informationen zum Thema, Werte, Haltung und Mythen
  • Erweiterung der Sichtweisen
  • Reflexion zum Thema Sexualität und Arbeitskontext (Berufsbezogen)
  • Was bedeutet Intimität im Berufsfeld Pflege
  • Sexuelle Gesundheit
  • Juristische Grundlagen zum Thema
  • Nähe und Distanz im Arbeitskontext
  • Fallbeispiele
Icon20

Zielgruppe

Mitarbeiter/innen von Krankenhäusern, Pflege- und Altenheimen sowie Mitarbeiter/innen der Hauskrankenpflege.

Termine und Einheiten

Aktuell keine Termine.

Verein der Kärntner Volkshochschulen

Kursveranstalter: Verein der Kärntner Volkshochschulen

Bei Fragen zum Kursinhalt wenden Sie sich bitte direkt an:

Verein der Kärntner Volkshochschulen

c.maier@vhsktn.at 050 477 7070