Tod und Trauer in der Pflege
Gesundheit Präsenz 8 Präsenzeinheiten

Tod und Trauer in der Pflege

Karlheinz Six

Karlheinz Six

Diese Fortbildung möchte zunächst grundlegendes Wissen um Trauer, Trauerprozesse und Möglichkeiten der Begegnung mit Trauernden vermitteln. Soweit es die Teilnehmer*innen von sich aus wollen, können eigene Trauererfahrungen erzählt werden, was zu einem leichteren Lernen beitragen kann.

Beschreibung

Tod und Trauer sind für viele keine leichten Themen. Nicht nur dass es uns Schwierigkeiten bereitet, Trauernden zu begegnen, sondern auch, dass wir dann manchmal mit unserer eigenen Trauer konfrontiert werden. Oft genug spüren wir den Impuls in uns, diese Themen zu vermeiden.

Wichtig ist dabei, dass Trauer nicht nur ein Thema rund um den Tod ist, sondern ein lebensbegleitendes Thema ist. In diesem weiteren Horizont kann auf Wunsch der Teilnehmer*innen auch speziell über Trauer von Kindern und Jugendlichen gesprochen werden.


Bildquelle: AdobeStock

Ihr Wunschtermin ist ausgebucht?
Senden Sie uns Ihr Ersuchen um Aufnahme in die Warteliste mit Termin und Thema an gesundheit@vhsktn.at . Wir informieren Sie umgehend, wenn freie Plätze verfügbar sind.

Kursinhalte

  • Trauer und Trauerprozess bei Erwachsenen (wenn gewünscht auch bei Kindern und Jugendlichen)
  • Schwierigkeiten im Trauerprozess
  • Traueraufgaben
  • spezielle Themen wie Suizid, Schuld, Scham, Religion usw.
  • Grundlagen der Kommunikation mit Trauerenden
  • Spezielle Kommunikation: z.B.: Überbringen schlechter Nachrichten, Krisenbegleitung
Icon20

Zielgruppe

Angehörige der Gesundheits- und Sozialberufe

Termine und Einheiten

16 Jan

Villach 16.01.2023

16.01.2023

Termindetails

Montag, 16.01.2023

08:00 - 16:00

06 Feb

Spittal 06.02.2023

06.02.2023

13 März

Wolfsberg 13.03.2023

13.03.2023

08 Mai

Wolfsberg 08.05.2023

08.05.2023

19 Juni

Klagenfurt 19.06.2023

19.06.2023

Nächster Termin

Montag, 16.01.2023

08:00 - 16:00 Uhr

Verein der Kärntner Volkshochschulen

Kursveranstalter: Verein der Kärntner Volkshochschulen

Bei Fragen zum Kursinhalt wenden Sie sich bitte direkt an:

Verein der Kärntner Volkshochschulen

c.maier@vhsktn.at 050 477 7070