Schneller durch die Informationsflut
Betriebsrat Präsenz

Schneller durch die Informationsflut

MMag.a Birgit Ahlfeld, Trainerin und Coach

Schnelllesetechniken für die Betriebsratsarbeit

Beschreibung

Die Informationsflut im betrieblichen Alltag erhöht sich ständig. Nur wer schnell und selektiv lesen kann, kann hier Schritt halten. In diesem Seminar erfahren Betriebsrätinnen und Betriebsräte, wie sie ihre Lesegeschwindigkeit erhöhen, gleichzeitig Wichtiges einspeichern und damit wertvolle Zeit gewinnen können. Eine individuelle Analyse der aktuellen Lesegeschwindigkeit und die Reflexion der Lesegewohnheiten bieten die Basis für das Erlernen und Üben der Schnelllesetechniken. Praktische Tipps und Tricks helfen beim Umsetzen im Arbeitsalltag.


ACHTUNG: Sollte die Umsetzung einer Präsenzveranstaltung aufgrund der gesetzlichen Rahmenbedingungen nicht möglich sein, wird das Seminar online abgehalten. Du erhältst spätestens einen Tag vor Seminarbeginn per E-Mail einen Link, der den Einstieg in den Online-Kurs ermöglicht. Voraussetzung: Internetanschluss, Laptop/PC mit Mikrofon, Webcam. Das Webinar wird mit der Software ZOOM durchgeführt.


Bildungsfreistellung

Kursinhalte

  • Bestandsaufnahme des eigenen Lesetempos und der Behaltewerte
  • Erfassen und Verändern der Lesegewohnheiten
  • Subvokalisieren, Abschweifen, Regression und Zurückspringen
  • Powerlesen
  • Ein Buch durchkämmen; kursorisches und statarisches Lesen im Vergleich
  • Schnelllesetechniken
  • Wahrnehmungsübungen, Zahlenübungen, Durchleseübungen
  • Blitzkartentechnik, Mindmapping
  • Körper- und Denksportaufgaben

Termine und Einheiten

30 Jan

Seminarhotel Hafnersee

30.01.2023 - 31.01.2023 (2 Tage)

Montag, 30.01.2023

09:00 - 16:30

Dienstag, 31.01.2023

09:00 - 16:30

Nächster Termin

Seminarhotel Hafnersee

Plescherken 5, Keutschach am See, Österreich

Montag, 30.01.2023

09:00 - 16:30 Uhr

Arbeiterkammer Kärnten

Kursveranstalter: Arbeiterkammer Kärnten

Bei Fragen zum Kursinhalt wenden Sie sich bitte direkt an:

Arbeiterkammer Kärnten

c.wadl@akktn.at 050 477 2309