Webinar: SLOW: Zur Ruhe kommen durch Entschleunigung
Gesundheit Webinar 8 Online-Einheiten

Webinar: SLOW: Zur Ruhe kommen durch Entschleunigung

Heidemarie Jandl, M.Ed. DGKP, Pädagogin für Gesundheitsberufe mit Schwerpunkt

Heidemarie Jandl, M.Ed. DGKP, Pädagogin für Gesundheitsberufe mit Schwerpunkt

Dieser Workshop gibt Impulse zur Entschleunigung und Einblicke in die achtsame Lebensweise.

Beschreibung

Unser beschleunigtes Leben, Stress und Getriebenheit, erfordern einen bewussten Umgang mit der Zeit und uns selbst.Vorgestellt werden bewährte Übungen zur Stressreduktion durch Achtsamkeit und Qi-Gong, um Entspannung und innere Ruhe zu erlangen. Die Orientierung an den eigenen Bedürfnissen, an der Natur und dem natürlichen Rhythmus sollen dabei helfen, wieder mehr Zeit für die wichtigen Dinge im Leben zu gewinnen. Denn das Ziel ist darauf gerichtet, die eigene Gesundheit und das Wohlbefinden zu erhalten und den Umgang mit Druck und Belastung zu verbessern.

„Es gibt Wichtigeres im Leben, als ständig seine Geschwindigkeit zu erhöhen." (Gandhi)


Ihr Wunschtermin ist ausgebucht?
Senden Sie uns Ihr Ersuchen um Aufnahme in die Warteliste mit Termin und Thema an gesundheit@vhsktn.at . Wir informieren Sie umgehend, wenn freie Plätze verfügbar sind.


Bildquelle: Adobe Stock

Kursinhalte

  • Grundlagen der Entschleunigung und achtsamen Lebensweise
  • Zeit und Thythmustraining
  • Reflexion von Belastungen/Anforderungen im Berufs-Alltag
  • Übungen aus Achtsamkeit und Qi-Gong
  • Hinterfragen von Sichtweisen/Erfahrungen aus Beruf und Alltag
  • Methoden zur Stressreduktion und Entspannung
  • Reflexion neuer Sichtweisen zur Entschleunigung
Icon20

Zielgruppe

Angehörige der Gesundheits- und Sozialberufe

Termine und Einheiten

14 Dez

Webinar: 14.12.2023

14.12.2023

Termindetails

Donnerstag, 14.12.2023

08:00 - 16:00

Nächster Termin

Donnerstag, 14.12.2023

08:00 - 16:00 Uhr

Verein der Kärntner Volkshochschulen

Kursveranstalter: Verein der Kärntner Volkshochschulen

Bei Fragen zum Kursinhalt wenden Sie sich bitte direkt an:

Verein der Kärntner Volkshochschulen

c.maier@vhsktn.at 050 477 7070