Betriebsrat: Aktiv für Arbeitnehmerschutz
Betriebsrat Präsenz

Betriebsrat: Aktiv für Arbeitnehmerschutz

ArbeitsrechtsexpertIn; ArbeitsmedizinerIn

Arbeitnehmerschutz aus rechtlicher und medizinischer Sicht

Beschreibung

Der Betriebsrat hat in allen Angelegenheiten des ArbeitnehmerInnenschutzes weitgehende Befugnisse. So muss er beispielsweise bei der Planung und Einführung neuer Technologien vom Betriebsinhaber angehört werden und ist bei der Auswahl der persönlichen Schutzausrüstung der ArbeitnehmerInnen beizuziehen. Er hat in Angelegenheiten des Arbeitnehmerschutzes Zugang zu allen relevanten Unterlagen; auch im Zusammenhang mit der Arbeitsplatzevaluierung, die gesetzlich vorgeschrieben ist. In diesem Seminar erhalten Betriebsrätinnen und Betriebsräte einen Überblick über ihren Einflussbereich im ArbeitnehmerInnenschutz. In einem zweiten Schritt werden anhand von Beispielen die Arbeitsweisen und Tätigkeitsfelder der Arbeitsmedizin beleuchtet.


Bildungsfreistellung

Kursinhalte

  • ArbeitnehmerInnenschutz aus rechtlicher Sicht
  • Handlungsmöglichkeiten des Betriebsrats
  • ArbeitnehmerInnenschutz aus medizinischer Sicht
  • Präventivmaßnahmen
  • Angebote und Service
  • Handlungsmöglichkeiten des Betriebsrats

Termine und Einheiten

01 Dez

Arbeiterkammer Klagenfurt, ÖGB/AK Bildungsforum

01.12.2022

Nächster Termin

Arbeiterkammer Klagenfurt, ÖGB/AK Bildungsforum

Bahnhofplatz 3, Klagenfurt am Wörthersee, Österreich

Donnerstag, 01.12.2022

09:00 - 16:00 Uhr

Arbeiterkammer Kärnten

Kursveranstalter: Arbeiterkammer Kärnten

Bei Fragen zum Kursinhalt wenden Sie sich bitte direkt an:

Arbeiterkammer Kärnten

c.wadl@akktn.at 050 477 2309