„Wir reden mit!“
Betriebsrat Präsenz

„Wir reden mit!“

Mag. Christoph Lorber, AK-Arbeitsrechtsexperte

Mitwirken bei Neuaufnahme, Versetzung und Kündigung

Beschreibung

Mitwirken bei Neuaufnahme, Versetzung und Kündigung 

Wenn es um personelle Änderungen im Betrieb geht, müssen Betriebsräte rechtssicher agieren können, um Fristen nicht zu versäumen. Sie können sich bei personellen Einzelmaßnahmen konkret für die Betroffenen einsetzen und sind in der Lage, den Beteiligten bei Fragen fundierte und vernünftige Lösungen anzubieten. Ziel dieses Seminars ist es, die Mitwirkungsrechte zu kennen und die eben beschriebene Rechtssicherheit zu erlangen.

Anmeldeschluss: 27. Jänner 2022

ACHTUNG: Sollte die Umsetzung einer Präsenzveranstaltung aufgrund der gesetzlichen Rahmenbedingungen nicht möglich sein, wird das Seminar online abgehalten. Sie erhalten spätestens einen Tag vor Seminarbeginn per E-Mail einen Link, der den Einstieg in den Online-Kurs ermöglicht. Voraussetzung: Internetanschluss, Laptop/PC mit Mikrofon, Webcam. Das Webinar wird mit der Software ZOOM durchgeführt.

Bildungsfreistellung.pdf

Kursinhalte

  • Mitbestimmung bei der Einstellung
  • Mitbestimmung bei Ein- und Umgruppierung
  • Beteiligung bei Versetzungen – Einflussmöglichkeiten des Betriebsrates
  • Personalentwicklung und Mitarbeiterförderung
  • Mitbestimmung bei Kündigungen
  • Stellungnahme des Betriebsrates zur Kündigung
  • Ordnungsgemäß begründeter Widerspruch und seine Rechtsfolgen
Arbeiterkammer Kärnten

Kursveranstalter: Arbeiterkammer Kärnten

Bei Fragen zum Kursinhalt wenden Sie sich bitte direkt an:

Arbeiterkammer Kärnten

c.wadl@akktn.at 050 477 2309