Webinar: Die Regulierung der Künstlichen Intelligenz
Betriebsrat Webinar

Webinar: Die Regulierung der Künstlichen Intelligenz

DI Dr. Horst Pichler, Institut für Robotik und Mechatronik, Joanneum Research

Grundlagen für das Verständnis von KI-Technologien

Beschreibung

Grundlagen für das Verständnis von KI-Technologien

Was ist Künstliche Intelligenz (KI) eigentlich? Wo wird sie bereits eingesetzt? Was wird sie alles können? Welchen Stellenwert hat der Mensch? Müssen wir uns fürchten? Angesichts der PR-befeuerten Omnipräsenz von Künstlicher Intelligenz in der Berichterstattung sind qualifizierte Aussagen und Beurteilungen schwer zu identifizieren. In diesem Vortrag werden anhand von Anwendungsbeispielen die Grundlagen für das Verständnis von KI-Technologien vermittelt, gesellschaftliche Implikationen betrachtet, die Resultate aus dem ethischen Diskurs erläutert, sowie die daraus abgeleiteten Ideen und Regulative für eine menschenzentrierte Künstliche Intelligenz präsentiert.

Anmeldeschluss: 9. März 2022

Achtung: Bei diesem Seminar handelt es sich um ein Webinar! Sie erhalten spätestens einen Tag vor Seminarbeginn einen Link, der den Einstieg in den Online-Kurs ermöglicht. Voraussetzungen: Internetanschluss, Laptop/PC mit Mikrofon und Webcam. Das Webinar wird mit der Software ZOOM durchgeführt.

Bildungsfreistellung.pdf

Kursinhalte

  • Expertenvortrag und Diskussionsmöglichkeit
  • Expertenvortrag und Diskussionsmöglichkeit
  • Erlangen von Grundlagenverständnis
  • Rolle des Menschen und Auswirkungen
Arbeiterkammer Kärnten

Kursveranstalter: Arbeiterkammer Kärnten

Bei Fragen zum Kursinhalt wenden Sie sich bitte direkt an:

Arbeiterkammer Kärnten

c.wadl@akktn.at 050 477 2309